Allgemein · Alltag · Familie · Zuhause · Zwillinge

Yay! Das erste Mal krank …

Ich bin ja ehrlich gesagt erstaunt, dass die Jungs nicht sofort krank wurden als sie das Krankenhaus verließen und in unser unsteriles Heim inklusive Katzen verfrachtet wurden. Seit Anfang der Woche stellte sich allerdings ein leichter Schnupfen bei ihnen ein. Am Dienstag klagten der Herzmann und ich über Halsschmerzen. Sonst war aber alles gut. Und… Continue reading Yay! Das erste Mal krank …

Alltag · Liebe · Vollzeitmutti · Zwillinge

So eine bin ich nicht- oder doch?

Ich bin nicht gerade eine Person, die einfach so auf die Menschen zustürmt und Kontakte knüpft. Schon als Kind beobachtete und bewertete ich bevor ich mit anderen Kontakt aufnahm. Dabei war ich nie schüchtern oder versunsichert. Im Gegenteil. Nur einfach vorsichtig. Bereits in jungen Jahren wollte ich einfach nicht jedem mein Herz öffnen. Ich halte… Continue reading So eine bin ich nicht- oder doch?

Clomifen · Frühchen · Gedanken · Herzmann · Liebe · Schwangerschaft · Stimulation · Vorsorge · Wunschkind · Zuhause · Zwillinge

Und da war plötzlich der ET

Gestern war der errechnete Geburtstermin der Jungs: 24.09.2016. Dass wir dieses Datum nicht erreichen würden, war mir ziemlich klar als ich erfuhr, dass Zwillinge unterwegs waren. Angst machte mir das aber nicht. Ich habe so lange auf diese Erlebnisse gewartet, gehofft und bin fast daran zerbrochen als es schien, dass ich dies nie erleben würde.… Continue reading Und da war plötzlich der ET

Alltag · Familie · Frühchen · Vollzeitmutti · Zwillinge

> 1 Woche Vollzeitmutti <

Die Zeit auf der Frühchenstation war definitiv eine meiner härtesten Prüfungen und die Erinnerungen daran können mir auch wirklich gestohlen bleiben. Seit einer Woche sind wir nun vereint und mittlerweile scheint es, als sei es nie anders gewesen. Die Routine ist da: Wir müssen nicht mehr auf die Packungen der Babynahrung schauen, um zu wissen… Continue reading > 1 Woche Vollzeitmutti <

Allgemein · Familie · Herzmann · Zwillinge

Wenn die Familie für dich plant …

Im Mai 2014 – als ich gerade mal 24 1/2 (!) war- bemerkte meine Oma, dass es nun wirklich Zeit für mich wäre zu heiraten. Ich sei nun auch nicht mehr die Jüngste und hätte doch einen tollen Mann an meiner Seite… *schluck* Meine Mutter riet mir, in Ruhe damit zu warten. *puuuh* Neujahr 2015… Continue reading Wenn die Familie für dich plant …