Allgemein · Blog · Familie · Zwillinge

Geschenkewahnsinn an Ostern

Dank Social Media bekommt man jeden Pups von Fremden (und manchmal auch Bekannten) mit. Und da nun so allmählich Ostern ansteht, werde ich immer häufiger indirekt darauf gestupst, dass sich Eltern fragen, was die Kinder so bekommen sollen. Oder aber die Liste steht bereits. Wie meine. Geschenke für Ostern: Familienzeit Puuuh, ich weiß, das waren… Weiterlesen Geschenkewahnsinn an Ostern

Allgemein · Schwangerschaft · Zwillinge

Blogparade: Schwanger – hurra oder uuups?

Stefanie von Nicht noch ein Frauenblog hat diese Blogparade gestartet und da möchte ich auch sehr gerne mitmachen!   War die Schwangerschaft geplant? Ja und nein. Als ich schwanger wurde hatten wir gerade 2 Jahre Kinderwunsch hinter uns. Ich bekam allerhand Medikamente (Tabletten wie Spritzen) und nichts passierte. Also entschieden wir uns zu einer Pause.… Weiterlesen Blogparade: Schwanger – hurra oder uuups?

Alltag · Gedanken · Vollzeitmutti · Zwillinge

Schübe- Was das Thema wirklich mit mir macht!

Die meisten von uns, mich eingeschlossen, beschäftig(t)en sich bereits in der Schwangerschaft mit vielen Themen, die die Zeit mit Baby(s) behandeln. Was mich allerdings nie wirklich interessierte waren „Schübe“. Ich las mal, dass man in so einer Zeit besonders viel Zuneigung und somit Sicherheit vermitteln sollte und so war die Sache für mich eigentlich klar:… Weiterlesen Schübe- Was das Thema wirklich mit mir macht!

Alltag · Vollzeitmutti · Zuhause · Zwillinge

Und plötzlich koche ich Brei

Ich muss ja sagen, dass ich insgeheim hoffte, die beiden würden noch gaaaanz lange kein Interesse an unserem Essen zeigen. Und eigentlich ist das auch immer noch so. Ich bin jemand, der auf die Reifezeichen zur Beikost vertraut. Wenn man sich diese ansieht, so erfüllen die beiden davon 3 1/2 von 6 Reifezeichen. Hierbei geht… Weiterlesen Und plötzlich koche ich Brei

Allgemein · Familie · Gedanken · Schwangerschaft · Wunschkind · Zwillinge

Enttäuscht von Babys Geschlecht

Als ich selbst ein Kind war bemerkte ich irgendwann, dass meine Mutter mich gegenüber ihren Mitmenschen als Elisa oder „mein Kind“ bezeichnete. Als Teenager fragte ich sie dann, warum sie mich so selten als „ihre Tochter“ bezeichnen würde. Ihre Antwort beeindruckte mich: Seit der Schwangerschaft sprach und dachte ich an mein Kind. Ich wusste ja… Weiterlesen Enttäuscht von Babys Geschlecht

Allgemein · Frühchen · Krankenhaus · Zwillinge

Flashback: Frühchenstation

Es war bereits bei unserer Entlassung von der Frühchenstation geplant, dass wir zum einen die ganz kleinen Sachen der Jungs spenden würden und auch, wann dies in etwa sein würde. Denn mit der Entlassung bekamen wir auch direkt einen Termin für die Kinderchirurgie. Diese Praxis befindet sich direkt neben dem Krankenhaus. Somit sortierte ich vor… Weiterlesen Flashback: Frühchenstation